Willkommen

Das Symbol unseres Weinbaubetriebes ist die mächtige, heute noch funktionstüchtige und in Verwendung stehende Baumpresse

Unsere Trauben werden mithilfe der Baumpresse auf traditionelle Weise durch das "Spindelgehen" gepresst. Diese Art der Kelterung ist nur noch sehr selten in Gebrauch. Die langsame und schonende Methode der Saftgewinnung ergibt bodenständige, qualitativ hochwertige, harmonische Weine.

Unser Presshaus befindet sich direkt in der Kellergasse Scheibe mit dahinterliegendem Weingarten - also am Ursprung der Weingartenkultur. Alle Verarbeitungsschritte von der Traube bis zum Wein in der Flasche werden in diesem Keller durchgeführt. 

So können wir gewährleisten, dass die Tradition der Arbeit im Weinkeller und in der Kellergasse aufrecht erhalten bleibt.

Die Korkeiche steht als Zeichen für unsere Flaschenverschlüsse aus Kork, die wir aus Gründen der Naturverbundenheit auch in der Flasche, aus Rücksicht auf die Ökologie und wegen der bewussten Aufrechterhaltung der Weintraditition verwenden. Das händische Verkorken jeder einzelnen Weinflasche ist ein besonderer Teil der Arbeit des Winzers - genauso besonders soll auch das Öffnen der Flasche durch den Weinliebhaber sein.

Handarbeit spielt in unserem Tun eine wichtige Rolle. Es ist von wesentlicher Bedeutung, mit der Natur in Verbindung zu stehen, mit den Weinstöcken in Berührung zu sein - deswegen arbeiten wir fast alle Tätigkeiten händisch. Dadurch ergibt sich eine besondere Sorgfalt und Präzision, besonders bei der Laubarbeit und der Selektion der Trauben. Die händische Traubenernte ist ein natürlicher Abschluss des Weingartenjahres.

Die örtliche Landschaft um uns herum ist geprägt durch Hohlwege, die aus den zerfurchten Hochflächen des Wagram hervorgegangen sind. Diese stellen die sieben Felser Kellergassen dar. Unser Keller befindet sich in der Kellergasse Scheibe.  

Die südseitige Ausrichtung mit Blick auf das gesamte Tullnerfeld bis hin zu Ötscher und Schneeberg bietet ein unwiderstehliches Ausflugsziel. 

Unsere Weingärten befinden sich in der Weinbauregion Wagram in Nieder-österreich.  

Die als Wagram bezeichnete, mächtige Geländestufe erstreckt sich beiderseits der Donau. Im stärker ausgeprägten, nördlichen Teil liegt der Weinort Fels am Wagram. 

Die bedeutendsten Sorten dieser Region sind Grüner Veltliner, Riesling und Roter Veltliner. 

Unsere Weingärten befinden sich in jenen Rieden, die Löss als Boden aufweisen. Durch Stürme in der Eiszeit wurde der Löss an den Südhängen des Wagram abgelagert, prägt heute unsere Landschaft und gibt ihr jene Fruchtbarkeit, die für die typischen Weine des Wagram ausschlaggebend ist.

Logo
create
shopping_cart
0 Flaschen
0 €